Direkt zum Inhalt

Team Plan International Schweiz

Fabienne Angst

Assistentin Finanzen und Administration

Fabienne Angst hat Recht studiert und war lange in den Bereichen Schadenmanagement und Treuhand tätig. Ihr paralleles Engagement für Sozialprojekte, mit Schwerpunkt der Vergangenheitsforschung adoptierter Kinder, hat ihren Wunsch verstärkt, sich für Kinderbelange einzusetzen. Bei Plan International Schweiz ist Fabienne Angst im Bereich Finanzen und Administration tätig.

Roman Bolliger

Verantwortlicher Kommunikation und Mittelbeschaffung

Der Betriebsökonom Roman Bolliger war vor seiner Tätigkeit bei Plan International Schweiz bei einer Direktmarketing-Unternehmung für das operative Marketing zuständig. Bei Plan International Schweiz ist er für sämtliche Kommunikationsmassnahmen und für die Mittelbeschaffung verantwortlich.

Alessandra Degiacomi

Mitarbeiterin Kommunikation/Campaigning

Alessandra Degiacomi hat ihren Master in Culture Diplomacy & Global Governance abgeschlossen. Zuvor hat sie ihren Bachelor in Politikwissenschaften absolviert und war für einen aussenpolitischen Think Tank wie auch in der Verwaltung tätig. Als ehemalige Blauringleiterin, setzte sie sich schon während ihrer Gymnasialzeit aktiv für die Belange von Mädchen ein.

Fiona Feuz

Koordination Programme und Partnerschaften

Fiona Feuz hat vor kurzem ihren Master in Politik und Public Management abgeschlossen. Bereits während ihrem Bachelor in Sozialpolitik begann sie sich für die Arbeit von Kinderschutzorganisationen zu interessieren und sammelte bei der Stiftung Kinderschutz Schweiz und der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi Erfahrungen im Bereich Kommunikation und Projektarbeit.

Andreas Herbst

Geschäftsführer

Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von Plan International Schweiz arbeitete Andreas Herbst als Direktor Kommunikation und Mittelbeschaffung für ein bekanntes Schweizer Hilfswerk, als Mitglied der Medienkommission der Glückskette und im Dienste von Menschenrechtsorganisationen.

Markus Ineichen

Verantwortlicher Finanzen und Administration

Markus Ineichen hat ursprünglich Betriebswirtschaft mit der Vertiefung in Public & Nonprofit Management studiert. Im anschliessenden Nachdiplomstudium an der ETH in Entwicklungszuammenarbeit (NADEL) war er mit der deutschen Gesellschaft für Zusammenarbeit und Entwicklung (GIZ)  auf dem regionalen Vorhaben für nachhaltige Agrar- und Ernährungswirtschaft in den ASEAN-Ländern tätig.

Regula Iten

Paten- und Spenderbetreuung

Regula Iten verfügt über langjährige Berufserfahrung sowie über einen Fachhochschulabschluss im Fundraising für Nonprofitorganisationen. Unter anderem hat sie in der Produktentwicklung im ökologischen Umfeld gearbeitet. 2008 hat sie Plan-Projekte im indischen Bundesstaat Orissa besucht – was sie vor Ort gesehen hat, motiviert sie noch heute bei ihrer Arbeit.

Isabel Sommer

Program Manager

Isabel Sommer hat nach ihrem Studium der Friedens- und Konfliktforschung als Beraterin für die deutsche Gesellschaft für Zusammenarbeit und Entwicklung (GIZ) gearbeitet. Dort war sie in einem regionalen Projekt zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kleinbauern in Subsahara Afrika tätig.

Suba Umathevan

Verantwortliche Programme und Partnerschaften

Suba Umathevan ist bei Plan International Schweiz verantwortlich für die Entwicklung und Betreuung der Projektpartnerschaften. Bevor sie zu Plan International stiess, war sie Projektleiterin von Führungskräfteentwicklungsprojekten auf globaler Ebene.