Direkt zum Inhalt
Weltweit wird einem von drei Mädchen der Zugang zu Bildung verweigert. Insgesamt 62 Millionen Mädchen weltweit gehen nicht zur Schule. Dies ist nicht nur ungerecht, es ist auch eine Verschwendung von Potenzial mit schwerwiegenden globalen Folgen. Setzen Sie sich gemeinsam mit uns dafür ein, dass Mädchen weltweit Zugang zu Bildung erhalten!

Der Mädchen-Effekt

Zahlreiche Studien belegen: Mädchenbildung ist einer der wichtigsten Schritte für eine Welt ohne Hunger und Armut. Eine junge Frau, die sowohl die Primar- als auch die Sekundarschule abschliesst...

  • ...verfügt später über ein höheres Einkommen. Mit jedem absolvierten Schuljahr steigt ihr potentielles späteres Einkommen um 15 bis 25%.
  • ...heiratet später. Die junge Frau lernt, dass sie Rechte hat, und entwickelt Selbstvertrauen. So kann sie sich besser gegen Kinderheirat wehren, selbst wenn diese kulturell noch verankert ist.
  • ...hat weniger und gesündere Kinder. Durch Bildung und eine spätere Heirat sinkt die Geburtenrate. Die jungen Frauen lernen zudem, ihre Kinder vor Krankheiten zu schützen.
  • ...leistet einen wichtigen Beitrag für eine Welt ohne Hunger und Armut. Studien zeigen, dass mit der Bildung von Mädchen der Wohlstand wächst. Zum Beispiel steigt das Pro-Kopf-Einkommen eines Landes, je mehr Mädchen die Oberstufe besuchen.

Ermöglichen Sie Mädchen in Entwicklungsländern die Schulbildung!

Plan International Schweiz für Mädchenbildung

Plan International Schweiz setzt sich in zahlreichen Projekten in Asien, Lateinamerika und Afrika mit folgenden Massnahmen dafür ein, dass Mädchen und junge Frauen die Schule besuchen und abschliessen können:

  • Lobbyarbeit bei den lokalen Regierungsvertretern zur Aufstockung der Mittel für die Bildung von Mädchen.
  • Ausstattung von Schulen, Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern, Finanzierung von Stipendien für Mädchen.
  • Förderung der Partizipation von Mädchen im Unterricht durch Workshops mit Lehrpersonen.
  • Sensibilisierungsarbeit mit Familien und Gemeinden, um der frühen Verheiratung von Mädchen entgegenzuwirken und die Diskriminierung von Mädchen zu bekämpfen.

Jetzt für den Plan-Mädchenfonds spenden! >>